Die Dorfgemeinschaft Gerressen

Im Jahre 1971 schloss sich die Nachbarschaft des Dorfes Gerressen zur Errichtung eines Kinderspielplatzes zusammen. Sie gab sich einen geschäftsführenden Vorstand, der die gestellte Aufgabe organisierte und zum Abschluss brachte. Seitdem blieb diese Interessengemeinschaft bestehen. Neben der Pflege und Förderung des Kinderspielplatzes als Hauptaufgabe, nahm sie sich der Verschönerung des Dorfes an. Darüber hinaus setzte sie sich für allgemeine Dorfbelange ein. 1993 gab sich die Gemeinschaft eine erste Satzung. 
In ihrer Versammlung am 16.05.2012 beschloss die Dorfgemeinschaft, künftig als gemeinnütziger eingetragener Verein aufzutreten und gab sich eine Vereinssatzung. Das Finanzamt hat die Gemeinnützigkeit der Dorfgemeinschaft anerkannt.

Bei der Jahreshauptversammlung am 21.04.2016 wurde der folgende Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender: Mathias Welteroth
2. Vorsitzender: Hartmut Wierum
1. Kassiererin: Christina Büch
2. Kassierer: Kevin Seewald
1. Schriftführerin: Waltraud Sieg 
2. Schriftführerin: Britta Müller

Beisitzer:

Heinz Becher
Rolf Becker
Dirk Freund
Manfred Haeberle
Alexander Krieger
Rudolf Schmidt 
Heinz-Wilhelm Schürger
Tanja Korzonek-Schmitt 
Magdalene Wurm 

Hier geht's zur Satzung

Letzte Änderung: 18.05.2016