Waffelfest 2019 - Ein voller Erfolg

Wer Mitte Juni am Samstag-Nachmittag durch Gerressen spaziert, kann es schon riechen: Es ist wieder Waffelfest. Der Holzfeuer-Duft der historischen Öfen ist im ganzen Dorf wahrzunehmen.

Alle 2 Jahre veranstaltet die Dorfgemeinschaft Gerressen ihr Waffelfest, in diesem Jahr zum 27. Mal.

Auf 22 traditionellen Herden wurden wieder die „gerevenen“ Waffeln nach einem geheimen Rezept gebacken. Gerne wurden diese mit Apfelkraut und Butter gegessen. Aber auch die gerevenen mit Speck, Zwiebeln und Knoblauch fanden ihre Liebhaber. Aus mehr als 8 Zentnern Kartoffeln, die die Frauen des Dorfes am Freitag geschält hatten, wurde der Teig hergestellt.

Süße Waffeln wurden in „klein“ aus dem Elektroeisen angeboten. Aber richtig lecker sind die süßen Waffeln vom Holzfeuer-Herd, nehmen doch auch sie den leichten Rauchgeschmack an. Die süßen Waffeln wurden mit Puderzucker, heißen Kirschen und Sahne angeboten.

Ergänzt wurde das Speisen-Angebot um Gyros, Steaks, Bratwurst und Co.

Das Wetter spielte wieder mit, von einem kleinen Schauer am Samstag-Nachmittag abgesehen, blieb es trocken, auch wenn sich ab und an bedrohliche Wolken bildeten.

Mit einem attraktiven Programm konnte die Dorfgemeinschaft ihre Besucher erfreuen: Am Samstag sorgte die Gruppe Pitchfork für die richtige Stimmung. Am Sonntag traten zunächst die Lollipops, die Kinder-Tanzgruppe der KG Herchen auf. Anschließend animierte Rüd mit seiner Gitarre zum Mitsingen. Die Dorfgemeinschaft hatte eigens Liederhefte mit den notwendigen Texten bereitgestellt. Die Roots sorgten dann für rockige Unterhaltung mit ihren Hits aus den 60er und 70er Jahren.

Bei der traditionellen Tombola konnten die 10 Hauptgewinne schon während der Veranstaltung gezogen werden. Die restlichen Gewinner wurden am Montag ermittelt. Die Gewinn-Nummern können hier eingesehen werden.

Auch dieses Jahr lies es sich Landrat Sebastian Schuster nicht nehmen, das Fest zu besuchen. Erstmals begrüßt wurde die neue Bürgermeisterin von Windeck Alexandra Gauß.

Den Erlös des Waffelfestes verwendet die Dorfgemeinschaft für den Bau und Erhalt der Gemeinschaftsanlagen des Dorfes. In der Vergangenheit konnten so vor allem der Spielplatz, der Bolzplatz und der Brunnenplatz in der Mitte des Dorfes gebaut und unterhalten werden. Aber auch zahlreiche kleinere Maßnahmen, wie die Verschönerung des Dorfes mit Blumenkästen und die Beschaffung und Pflege der dorfeigenen Bänke in Gerressen und Umgebung können so finanziert werden.

Einige Wochen nach dem Waffelfest findet das traditionelle Helferfest statt. Hier belohnen sich die zahlreichen Helferinnen und Helfer mit einem gemütlichen Beisammensein, für das während des Waffelfestes selbstredend keine Zeit bleibt. In diesem Jahr findet das Fest am 25. August 2019 ab 11.00 Uhr in und an der Dorfscheune statt.

Die Bilder vom Waffelfest finden Sie werden hier in Kürze veröffentlicht.

Die nächsten Termine

Sonntag, 25. August 2019
Dienstag, 24. September 2019

Das nächste Waffelfest findet statt

am 12. und 13. Juni 2021